Donnerstag, 21. März 2013

Schmetterlinge vs. Osterhasen

 
Hallo meine Lieben,
 
und Herzlich Willkommen an alle neuen Leser!!
Ich freue mich wahnsinnig, dass ihr alle da seid.
 
Vielen Dank auch für eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post.
Am liebsten würde ich euch jetzt alle auf ein Stück Kuchen und Kaffee einladen ☺
 
Ich werde den Kuchen am Wochenende übrigens nochmal backen müssen dürfen.
Mein Mann möchte ihn jetzt auch probieren ☺
 
Aber nun zum eigentlichen Thema.
Kennt ihr 3D Schmetterlinge?
Die gibt es als Wandtattoos oder aber man bastelt sich einfach selber welche.
Und genau das habe ich jetzt getan.

 
Ich habe mir ganz einfach eine Schablone ausgesucht und sie auf normalem Kopierpapier ausgedruckt.
Dafür habe ich drei verschiedene Größen verwendet.
 
 
Zu unserer Tapete hat weiss einfach am besten gepasst.
Außerdem war das wie so oft eine Spontanaktion und ich hatte kein Tonpapier hier ☺
 
 
Ist natürlich keine neue Idee, aber ich fand sie schon immer niedlich und wollte sie irgendwann mal umsetzen.
Mal sehen, wie lange sie hier rumfliegen dürfen...
Ein paar Häschen mit auf die Bilder und schon wirkt es wieder mehr österlich ☺
 
 
Sternensticker habe ich jetzt auch ☺
Beim Auktionshaus sofort gekauft und nächsten Tag in der Post gehabt.
Bin mal wieder begeistert...
 
 
Dann kann es ja am Wochenende losgehen.
Nun muss ich nur noch Eier auspusten *würg*
 
Wisst ihr was mir letztens passiert ist?
Nee!! Woher auch...
Normalerweise hört man sowas auch nur von anderen aber jetzt war es auch bei mir soweit.
Wehe ihr lacht jetzt:
Ich bin mit unserem Bett zusammengekracht!!
 
Hab mich nur raufgesetzt, ehrlich!!
Jetzt hat mein Mann es nochmal provisorisch zusammengezimmert aber es wird definitiv in den nächsten Wochen ein neues gekauft.
JUHU!!!!
 
Ich hab schonmal ganz vorsichtig im www geguckt und die hier gefallen mir schon sehr gut:
 
 
Das dritte finde ich schon länger toll.
Naja mal sehen...
Bis jetzt habe ich erst bei dieser Firma geguckt ☺
Ich weiss, sie sind gerade nicht sehr beliebt in der Bloggerwelt und auch ich finde es absolut ekelhaft was sie abziehen, aber ein Bett zu finden ist sauschwierig.
Das wisst ihr vielleicht.
Wir haben ja vor ein paar Monaten schonmal in den Möbelhäusern geschaut.
Aber unter 1000 Euro war da einfach nichts zu bekommen.
Werden uns nochmal zusammensetzen und überlegen was genau wir haben möchten.
Entscheiden tue sowieso ich ☺
 
Habt noch einen schönen Tag ihr Lieben,
hier schneit es mal wieder.
 
Aber ich bin noch nicht weggelaufen ☺
Dafür fehlt mir einfach das passende Schuhwerk.
Ich zieh doch nicht meine von mir geliebten Stiefel zum Laufen an...
Außerdem ist mir das grad zu kalt!!
Ich bleibe noch ☺
 
Macht's gut!!
Eure Vicky
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Hej Vicky,
    die Schmetterlinge lassen den Frühling ja schon erahnen :-)) Schauen echt toll aus. Ich hab für meine Kleine mal ein Mobile mit Schmetterlingen gebastelt. Vielleicht wäre das ja was für Ihr neues Zimmer.
    Mit dem Bett, das ist ja mal was hi hi. Aber wenn es dann ein schönes Neues gibt, dann kann man schon was aushalten gell. Bei Ikea findest du nix? Ich hatte da jetzt immer unsere Betten her.
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Vicky

    Hihi also ich musste gleich laut lachen !!! Kann schon mal passieren :-))... Wir haben ein ziemlich neues Eisenbett und ich sehe jetzt dauernd so schöne weisse Holzbetten und bin etwas enttäuscht, dass unseres schwarz und nicht weiss ist (und Holz wäre auch gesünder). Ihr findet bestimmt was passendes.

    Die Schmetterlinge sind wunderschön und eine tolle Kombi mit dem Hasen!

    Sei lieb gegrüsst
    Linda

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Vicky, die Schmetterlinge machen sich toll an der Wand, eine schöne Idee. Das mit dem Bett ist uns auch schon passiert. Wir hatten das Bett mit Sack und Pack verschoben, da ist der Mittelstutzen verbogen und dann irgendwann durchgebrochen.. Die Betten sehen allesamt toll aus. Von den Impressionen Möbeln habe ich allerdings nichts Gutes gehört. Wir haben ein paar Kleinmöbel und die Qualität ist im Gegensatz zu Ikea nicht so gut. Solche Betthussen gibt es übrigens auch bei H&M online. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Vicky,
    wunderschön sehen Deine Schmetterlinge aus und Du hast die Bilder toll kombiniert. Besonders gefällt mir das letzte Bild.
    Bei Deiner Geschichte mit dem Bett mußte ich echt grinsen. Als erstes fiel mir ein, das Du vielleicht zuviel Kirschkuchen gegessen hast (lach). Nee, natürlich nicht.
    Bestimmt werdet Ihr ein schönes Bett finden. Im www. findet man doch sooo viel, da weiß man ja manchmal gar nicht, was man nehmen soll.
    Dir noch einen schönen Tag (bei uns schneit es auch schon wieder).
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Vicky!
    Dein Schmetterlingsschwarm sieht wundervoll aus!!!! Die Sache mit dem Bett kommt mir sehr bekannt vor! Bei uns war es allerdings mein Mann, aber leider meine Betthälfte...auch nur hingesetzt hihi...ich habe monatelang auf einen Haufen Bücher geschlafen! Ich finde auch ein neues Bett zu finden schwer, vor allem, da wir ein 2x2 m Bett haben! Das Mass ist echt schwer zu bekommen. Viel Glück beim Suchen!
    Liebe Grüße und schlaf heut abend gut :-))
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöner Schmetterlingsschwarm

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich eine tolle Idee! Gefällt mir echt gut.
    Viel Spaß beim Aussuchen Eures neuen Betts.
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Vicky,
    tolle Idee, die Schmetterlinge, da kann Dir der Schnee auch nichts mehr anhaben ;-)). Hier sieht es auch nicht anders aus, dafür haben wir drinnen Frühling!
    wünsche Dir noch einen schönen Abend und viel Erfolg beim Bettenkauf! liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Vicky,

    die Schmetterlinge sehen super aus. Genau wie du hat es auch ein Kollege von mir gemacht. Ich finde es richtig
    klasse und weiß passt für mich perfekt zu deiner Farbe.
    Ich habe mir deine Links mal angesehen, die sehen schön aus. Ich wünsche dir viel Spaß beim Aussuchen.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Vicky, ja die Schmetterling hat unsere Süße auch. Allerdings in bunt - über dem Bett an der Dachschräge. Sie mag sie total gern und ich auch... aber auf die Idee sie selberzumachen bin ich noch gar nicht gekommen *lach* ! Wieder was dazugelernt... hab vielen Dank !
    Deine zarten Töne in der Deko finde ich toll, ist genau meins. Habe vorhin meinen Osterstrauß fotografiert und bin begeistert von meinen schwarzen Rosen-Eiern *lach*. Du, hast du denn auch mal bei Maisons de Monde geschaut ? http://www.maisonsdumonde.com/DE/de Das dritte gefällt mir auch am besten. Allerdings muss ich dir jetzt auch sagen: wir haben ja auch so ein Bett und leider lässt sich nur das außen herum abziehen und das Kopfteil nicht - sehr unpraktisch, denn genau das sollte man waschen können. Es ist in naturweiß und man sieht jeden Fussel und Staub sowieso. An der Stelle an welche man sich anlehnt ist es ganz schlimm. Wir hatten das Bett in einem Möbelhaus gekauft und nicht danach gefragt, ob das Kopfteil abziehbar ist (wir hatten vorher eins von IKEA und da hat man das nämlich abziehen können - so sind wir da von ausgegangen, dass es bei allen Hussen-Betten so ist...). Ich persönlich mag Impressionen auch, finde sie allerdings teilweise etwas überteuert.

    Ja, du sagst es - ohne Windeln wird das Ganze etwas ungemütlicher *lach*. Na ja, es wird schon wieder werden. Das ist ihr erster richtiger Magen-Darm-Virus - hier geht das gerade sehr stark rum. Wird auch wieder...

    Macht euch einen schönen Tag und startet gut ins WE - GLG und bis bald,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Na meine Liebe,
    ich schicke Dir ganz liebe Grüße aus dem Lazarett. Gestern hat es mich aus den Latschen geschmissen und seit dem lieg ich flach. *heul* Das hat mir auch echt noch gefhelt. Sorry, dass ich Dir noch nicht geantwortet habe - ich hoffe ich schaffe das am Wochenende.

    Übrigens die Schmetterlinge sind der Hammer und ich muss gestehen, dass ich ganz neidisch bin. Ich liebe diese kleine Falter und habe auch einen passenden Locher. :) Allerdings nur für Miniatur-Ausgaben. Mmmhhhhhh... auf die Idee, die kleinen Schnuckels selbst zu kreieren bin ich noch nicht gekommen. Sehen klasse aus. Würden sich bei uns bestimmt gut machen. *grübel* Also kommen die mit auf die Liste, der Dinge, die noch irgendwann mal gemacht werden müssen. ;)

    Ich liebäugel übrigends mit diesem Bett... http://www.fashionforhome.de/bett-grand-beige-90x200-cm-ohne-lattenrost.html#bett-grand-sand-premium-160x200-cm-ohne-lattenrost.html?&_suid=1363955011363016301643706488716

    Alles Liebe,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  12. Also das mit den Schmetterlingen will ich auch machen, werde morgen mal losziehen und mir das passende Papier aussuchen. Evtl. bleibe ich aber auch bei weiß, ich liebe weiß.

    Wie hast du die Schmetterlinge befestigt?

    Will ja nicht unbedingt Klebstoffreste auf der Tapete haben wenn ich sie irgendwann mal wieder abmachen muss. Da fällt ja Staub drauf und abstauben wird evtl. etwas schwierig :)

    LG
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,
      ich habe einfach in der Mitte der Schmetterlinge Pritstift gegeben.
      Das kann man ganz einfach wieder entfernen ohne dass man Reste auf der Tapete sieht.
      Ist ja nur ein kleiner dünner Streifen, da die Tierchen nicht sehr groß sind.
      Liebe Grüße
      Vicky

      Löschen
    2. Hallo Vicky,

      vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Ich habe heute Nachmittag schon Papier besorgt und suche nur noch nach passender Vorlage zum Ausdrucken, damit ich die Schmetterlinge ausschneiden kann. Ich will auch ein paar verschiedene machen.
      Pritstift habe ich da, also kann es morgen losgehen :)
      Drück mir die Daumen, dass es bei mir auch so schön aussieht wie bei dir.

      LG Dana

      Löschen
  13. He cooler Blog habe Dich soeben gefunden und komme gerne wieder vorbei Gruss Michou

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über eure lieben Worte!!
Vielen Dank dafür...