Sonntag, 20. April 2014

Frohe Ostern



Ihr Lieben,

ich wünsche euch allen von Herzen ein fröhliches und warmes Osterwochenende ♥♥♥

Wir haben heute morgen vor dem Frühstück schon Eier gesucht, sind dann nach dem Frühstück fast 2 Stunden spazieren gegangen.
(Der Osterhase verteilt ja schließlich ÜBERALL Eier)


Ja und nachher gehen wir noch zu meinen Eltern im Garten Eier suchen und danach wird fein gegrillt.
Und der Hund bekommt ein Schweineohr 
(wenn er es denn findet ☺)

Also meine Lieben,
macht es euch gemütlich und genießt die freien Tage!!

Winke, winke
eure Vicky

Montag, 14. April 2014

Willkommen kleiner Nick



Hallo ihr Lieben,

mit ganz groß schlechtem Gewissen melde ich mich zurück in der Bloggerwelt ☺
Mir hat in den letzten Wochen ganz einfach die Zeit zum posten gefehlt.
Größtenteils hat er hier Schuld:


Das ist (noch) Nick der Rumäne ☺
Unser neues (langersehntes) Familienmitglied.
Ursprünglich lebte er als Straßenhund in Rumänien, bis er dann doch in einer der schrecklichen Tötungsstationen landete.
Tierschützer aus Deutschland holten ihn und ein paar andere Tiere nach Deutschland und vermittelten diese dann an die Tierheime.


Unser großes Glück war, dass er nach Lüneburg kam und uns das Schicksal an einem Tag ins Tierheim führte, wo er sich noch nicht offiziell in der Vermittlung befand.
Erst einen Tag später sollte dies passieren.
Aber das hatte sich dann ganz schnell erledigt ☺
Nach ein paar Minuten war klar, das ist UNSER Hund.


Wir haben ganz von vorne mit ihm anfangen müssen.
Er kannte NICHTS mit seinen zwei Jahren.

Keine Wohnung,
kein Autofahren,
kein gar nichts...

Und er macht alles mit Bravur!! 
Er ist total unkompliziert, war sogar vom ersten Tag an stubenrein.
Das ist ein Phänomen, was schon oft bei ehemaligen Straßenhunden festgestellt wurde.

Auch unsere Kaninchen hat er sofort als Familienmitglieder angesehen und auch auf unseren Sohn hört er wie auf uns.
Er ist unterwürfig und total verschmust.
Er berührt einen immer irgendwie mit einer Pfote oder seiner Nase.
Hauptsache er hat Körperkontakt ♥♥

Der Alltag ist mit Hund einfach noch fröhlicher geworden, sogar bei Regen geht unser Sohn gern mit uns die große Nachmittagsrunde.

Der Wind/Regen ist im Moment echt ungemütlich.
Aprilwetter wie es im Buche steht.
Aber so kommt man wenigstens drinnen zu etwas.


Zwei doppelte Loops für mich und Kleini sind noch vorm Urlaub entstanden.
Natürlich wieder leicht maritim angehaucht, wie soll es auch anders sein bei uns ☺


Außerdem steht Ostern vor der Tür und da ist man ja auch irgendwie mit beschäftigt.

Dann bekommt das Kinderzimmer nächsten Monat neue Möbel, worauf ich mich schon freue wie Bolle.
Was gibt es schöneres als ein Zimmer neu zu planen ☺

Ja und dann waren wir Sonntag auf einer Flohmarkttour und ich hab mal wieder auf ganzer Linie zugeschlagen ☺
Wen also ein Flohmarktoutfit für ganze 8€ interessiert, der schaltet die nächsten Tage wieder ein, hihi.

Mit etwas Glück habe ich morgen besseres Licht zum fotografieren.
Heute ist es echt nicht schön draußen...

Bis ganz bald ihr Lieben und danke, dass ihr noch da seid ♥♥

Eure Vicky

Mittwoch, 26. März 2014

Das verrückte Haus



Hallo ihr Lieben,

jetzt ist es wieder ein paar Tage her, dass ich mich hier blicken lassen habe.
Das liegt daran, dass wir mal wieder alle erkältet sind und ich Abends keine Lust mehr habe, mich noch ans Bilder bearbeiten zu machen.
Aber heute hab ich schon tagsüber angefangen und so heute Abend den Post fertig gestellt ☺

Kennt ihr das verrückte Haus?
Wir waren vor ein paar Wochen mal da und haben uns dieses Phänomen mal von innen angesehen.
Dieses Haus wurde komplett erbaut und dann erst auf den Kopf gestellt.
Alles hängt an der Decke, das heißt, wenn ich die Fotos einfach auf den Kopf stelle, sieht alles ganz normal aus.
Das finde ich echt ne witzige Sache...
Also links ist die Originalperspektive und rechts habe ich das Bild einmal umgedreht ☺


Witzig, oder?
Das Haus ist nicht nur auf den Kopf gestellt, es hat auch noch 
eine Neigung zur Seite.
Das kann nicht jeder so einfach wegstecken.
Wir drei hatten teilweise Probleme mit dem Kreislauf.
Am Schluss war meinem Mann und mir sogar schlecht.

Ich würde es also nicht empfehlen, wenn man so seine Gleichgewichtsstörungen hat ☺

Man torkelt sich so durch, aber angenehm ist es nicht.

Und weil wir so schnell durch waren, sind wir danach noch nach Soltau ins Spielzeugmuseum gefahren.
Ein traumhafter Ausflug war das!!
Die Bilder zeige ich euch ein anderes Mal.

Habt noch einen schönen Abend ihr Lieben,
eure Vicky