Samstag, 18. Januar 2014

Leinwand DIY

 
 
Hallo meine Lieben,
 
vielen Dank für eure lieben Worte zu unserem Bad.
Es 'wächst' ja noch und so werdet ihr sicher immer mal wieder Bilder davon sehen.
 
 
Schon länger lagen zwei Leinwände in einem meiner meinem DekoSchrank und warteten auf ihre Bestimmung.
Die letzten Tage habe ich sie mir mal vorgenommen und zwei meiner Lieblingsmuster mit Edding darauf übertragen.
 
 
Für die erste Leinwand habe ich mir Lineal, Bleistift und Karopapier geschnappt und so eine Schablone hergestellt.
Diese habe ich dann in vier Reihen gelegt und erst mal mit dem Bleistift vorgezeichnet.
Anschließend erst mal Fotos gemacht mit dem Edding nachgefahren und ausgemalt.
Super entspannend sag ich euch ☺
 
 
Naja und die zweite Leinwand wurde nach dem gleichen einfachen Prinzip hergestellt ☺
 
Als nächstes ist ein Kissenbezug dran...
 
Fragt mich bitte nicht, warum das eine Regal noch nicht grau ist...
Ich weiß es nicht ☺
Da das ganze Bild aber eh noch nicht stimmig ist, werd ich euch bestimmt bald die Verwandlung zeigen.
 
Sooooo...
und nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend und
einen tollen, sonnigen Sonntag.
 
Macht's gut ihr Lieben,
eure Vicky
 

 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Hi Vicky,
    Deine Leinwände sind super geworden und ich freue mich schon auf "Neuerungs-Bilder". :-) Ich finde das Regal auch so schon sehr schön.
    Hab noch ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Vicky,

    hättest du das jetzt mit dem grauen Regal nicht gesagt - mir wäre es nicht aufgefallen! ;) Die Idee find ich klasse und vor allem sooo einfach! Vielleicht klaue ich mir die Idee noch. ;)

    Ganz liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Vicky,
    mir gefallen beide Bilder sehr gut! Auch die anderen Sachen auf Deinen Bilderleisten sind sehr geschmackvoll und schön. Ja, malen und werkeln hat was von Yoga, hinterher ist nan tiefenentspannt ;-)

    Liebe Grüße an Dich
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vicky!
    Mir wäre das mit dem grauen Regal gar nicht aufgefallen! Aber jetzt, wo Du es sagst .... (lach)!
    Die Bilder passen super zusammen und machen sich echt gut dort!
    Aber weißt Du was ... jetzt hätte ich noch gern gewußt was für eine Text im Bild steht :O)

    Ich war gestern auch werkelnderweise unterwegs und habe mal wieder, seit langer Zeit, an der Nähmaschine gesessen und mir Strandutensilus genäht!

    War auch total entspannend :O) Zeige ich noch :O)

    Hab Du auch noch einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ou da bin ich aber gespannt was du tolles für den Strand genäht hast!! Ich bin ja auch sone Meertante :-)
      Da steht:
      'Be brave.
      Fight for what you believe in.
      And make your dreams your reality.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Die Leinwände sind echt toll geworden und hättest du das mit dem Regal nicht erwähnt hätte ich es glatt übersehen :) Ich habe die ganze Zeit nämlich nur auf die zauberhaften Bilder geschaut :)
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. ....schön Deine Bilder...!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Vicky,
    die Bilder sind toll, besonders das mit der Regenwolke.
    Gibt es die Regale in grau zu kaufen oder habt ihr es gestrichen?
    Wir waren gestern Abend bei Ikes, OMG, so voll war es dort. Ich brauchte einen Abtropfkorb
    für Geschirr, meine Spülmaschine hat sich verabschiedet.Ich hoffe sie kann noch repariert werden.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje Andrea...
      Dann drück ich mal die Daumen.
      Ich hab sie grau gestrichen.
      Bei uns gibt es nämlich immer nur die ahornfarbenen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Hallo Vicky,
    die Leinwände sehen wirklich toll aus! Super Idee!
    Liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  9. Die Bilder sind klasse.
    Mir gefällt das mit der Regenwolke besonders gut.
    Ein schönes DIY!
    Lieben Gruß
    Lina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Vicky,
    die Leinwände sehen klasse aus.Auch ich freue
    mich auf neue Bilder von Eurem Bad.Ich finde es
    übrigens nicht schlimm, dass nur eine Bilderleiste
    grau gestrichen ist.Ich wünsche Dir einen schönen
    Sonntag.Liebe Grüße.Christina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Vicky, tolle Idee die Leinwände so zu gestalten. Die Leinwände sind aber auch wirkliche Allroundtalente. Die Bilderleisten in den zwei Farben gefallen mir auch gut, aber ich kann Dich verstehen.... Die Einblicke in Euer Bad waren auch klasse. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Vicky.... ich hab gerade nochmal deinen Kommentar gelesen und musste so lachen! :) Ja du hast recht, so ein ganzes Tier ist wirklich nicht der Hit auf dem Teller, aber Fisch geht gerade noch so. Spanferkel mag ich auch nicht so gern - das schmeckt auch immer irgendwie nach Stall! *gg*

    GLG Martina

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein schönes DIY und was für tolle Bilder.
    Geht leicht und gefällt mir prima.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Vicky,

    das ist eine simple aber total geniale Idee!
    Ich glaube ich würde Schnurrbärte drauf bringen:)
    Liebe Grüße und einen tollen Wochenstart!
    Evi

    AntwortenLöschen
  15. Na da weiß ich doch, was ich mit den Leinwänden im Keller endlich mal mache :-)
    Danke für die Idee!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über eure lieben Worte!!
Vielen Dank dafür...